Das Sprechen ist unverständlich? Narben beeinträchtigen nach chirurgischen Eingriffen? Orofaziale Dysfunktionen bei auffälliger Motorik? Rezidive der Fehlstellung nach Zahnspange? Das Schluckmuster ist unphysiologisch? Fehlhaltungen stören beim Atmen? Die Compliance lässt im Therapiemarathon nach?

Patient:innen mit angeborenen oder erworbenen orofazialen Dysfunktionen, Gesichtsverletzungen oder craniofazialen Fehlbildungen sind an einem besonders mit der Identität verbundenem Körperteil betroffen: dem Gesicht. Es spiegelt die Persönlichkeit und verhilft ihr zum Ausdruck. Darüberhinaus wird durch eine Beeinträchtigung im orofazialen Bereich die Interaktion im Alltag verändert und auch die Wahrnehmung durch die Mitmenschen beeinflusst. Die Therapie solcher Probleme erfordert mehr als eine mechanische Korrektur.

Der MAS Cranio Facial Kinetic Science ist eine Weiterbildung, die diesem Umstand Rechnung trägt und in Ihrem beruflichen Alltag Unterstützung bietet.

Kontakt

MAS Cranio Facial Kinetic Science
Universität Basel

Theresia Bürki (Sekretariat)

Gewerbestrasse 14
4123 Allschwil
Switzerland

Tel: +41 77 472 67 80